Zur Startseite

Veranstaltungen

  • 15.10.2018  Baustelle in der Würdtweinstraße

    Baustelle in der Würdtweinstraße

    Aufgrund einer Baustelle in der Würdtweinstraße ist die Erreichbarkeit des Kinder- und Jugendbüros sowie des Haus der Jugend stark eingeschränkt. Die Baustelle wird vom 15.10.2018 bis voraussichtlich März 2019 sein. Betroffen ist der Teil auf Höhe ca. Stralenbergstrasse bis zur Güterhallenstrasse.

  • 16.02.2019  Kindertheater „Antonia & Wiwaldi in den Jahreszeiten“

    Kindertheater „Antonia & Wiwaldi in den Jahreszeiten“

    …erzählt wird die Geschichte vom Pudel Wiwaldi, der sich beim Schlittenfahren die Pfote gebrochen hat und Frauchen Antonia, die mit ihm den Frühling sucht, damit er schneller wieder gesund wird. Es ist eine lustig-poetische Spritztour mit Musik von Antonio Vivaldi... Für Kinder ab 5 Jahren; Haus der Jugend Worms; Würdtweinstraße 11; Eintritt: 3,00 € (für Familien gibt es Ermäßigung)

  • 05.03.2019  Kinderfasching im Haus der Jugend

    Kinderfasching im Haus der Jugend

    Das Haus der Jugend lädt alle Kinder von 7 - 13 Jahren zum Kinderfasching ein. Kommt verkleidet! Das beste Kostüm gewinnt einen Preis :) Los geht's um 16:11 Uhr!

  • 16.03.2019  Kindertheater "Der Zauberlehrling"

    Kindertheater "Der Zauberlehrling"

    Ungewöhnliches bringt das Theater Mika & Rino auf die Bühne: Goethe für Kinder. Gespielt wird eine clowneske Fassung der alten Ballade, voller Spannung und mit verblüffenden Zaubereien. Rino ist der Zauberlehrling, der ins streng verbotene Zauberbuch schaut, als sein Meister zu einem Treffen mit anderen Zauberern reist. ,,Und nun sollen seine Geister auch nach meinem Willen leben" schrieb schon Goethe - und denkt sich Rino. Doch die magischen Geister machen sich selbständig und er wird sie nicht mehr los: Der Besen will nicht mehr aufhören zu fegen, die Wäsche springt von der Leine und die Klammern tanzen im Ballett. Und dann kehrt auch noch der Hexenmeister zurück. Doch Rino findet einen Ausweg. Für Kinder ab 5 Jahren; Haus der Jugend Worms; Würdtweinstraße 11; Eintritt: 3,00 € (für Familien gibt es Ermäßigung)

  • 18.05.2019  Kindertheater “Wenn Fuchs und Hase sich Gute Nacht sagen”

    Kindertheater “Wenn Fuchs und Hase sich Gute Nacht sagen”

    ...nach dem Bilderbuch von Kathrin Schärer. Wo ist er? Der Ort, wo Fuchs und Hase sich “Gute Nacht” sagen? Und was passiert, wenn Fuchs und Hase sich “Gute Nacht” sagen? Das möchte der Forscher gerne wissen und hat sich auf die Suche gemacht. Dabei ist es spät geworden – von Fuchs und Hase keine Spur. Enttäuscht geht der Forscher in seinem Zelt zu Bett. Kaum schläft er, kommt auch schon ein Hase- ein kleiner. Hat sich verlaufen und findet nicht mehr heim. Und da ist auch schon ein Fuchs- ein hungriger! Sperrt das Maul weit auf und will den kleinen Hasen fressen. “Haaa!” “Halt, nicht fressen! Weißt Du denn nicht, dass das der Ort ist, wo Fuchs und Hase sich “Gute Nacht” sagen?”, sagt der kleine Hase. “Gute Nacht” sagt der Fuchs und sperrt sein Maul weit auf. “Haaa!” “Halt, nicht fressen!”, sagt der kleine Hase. Denn das mit dem “Gute Nacht sagen” geht nicht so schnell. Der kleine, gewitzte Hase weiß Bescheid und erklärt dem Fuchs, was da so alles dazu gehört. Am Ende haben Mut und List gesiegt über die Angst vor dem Gefressen werden und der kleine Hase schläft friedlich in seinem Hasenbett. Und der Fuchs? Schläft auch und träumt von Hasenbraten. Und am Morgen merkt der Forscher, dass sich seine Suche doch gelohnt hat. Ach und dann gibt es ja auch noch den Ort, wo der Pfeffer wächst, den will der Forscher als Nächstes suchen. Aber das ist eine andere Geschichte. Schauspiel und Figur: Alexander Baginski Regie: Christiane Ahlhelm (www.theater-kunstduenger.de) Kostüme/Bühnenbild: Die Garnroller Technik: Herbert Burger Musik: Baton Rouge Für Kinder ab 4 Jahren; Haus der Jugend Worms; Würdtweinstraße 11; Eintritt: 3,00 € (für Familien gibt es Ermäßigung)

© Kinder- & Jugendbüro Worms / Impressum / Datenschutz